Was wir tun

tofftetLeben bietet ambulant betreutes Wohnen für Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer Suchterkrankung Schwierigkeiten haben, ein eigenständiges Leben zu führen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen in Oberhausen, Mülheim, Duisburg und Essen.

Wir leisten keine gesetzliche Betreuung. Unser Angebot ist auf freiwilliger Basis.

 

Lassen Sie sich die Geschichten unserer Klienten erzählen.

Wir von tofftetLeben holen jeden Menschen da ab, wo er im Leben gerade steht. Ganz egal welchen Schicksalsschlag er erlitten oder welche Vergangenheit er hinter sich hat.

 

Hierbei ist uns sehr wichtig, jeden individuell und auf seine Bedürfnisse und Ressourcen hin in die Verselbständigung zu begleiten.

Wir geben Ihnen Unterstützung bei:

    Post- und Behördenangelegenheiten

          Erhaltung der eigenen Wohnung

          Haushaltsführung

          Finanzangelegenheiten und Einkaufsbegleitung

         Pflege von sozialen Kontakten und Aufbau von neuen Kontakten

          Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

         Begleitung zu Ärzten und finden von hilfreichen Angeboten zum Umgang mit der eigenen Erkrankung


Übrigens

tofftetLeben arbeitet nach dem Bezugsbetreuerprinzip, was bedeutet, dass jeder Klient einen festen Ansprechpartner hat, der ihn während der gesamten Betreuungszeit begleitet.